Die Misteltherapie bei Magenkrebs

In einer Studie wurde untersucht, ob eine Misteltherapie bei Patient*innen mit Magenkrebs parallel zur Chemotherapie die Lebensqualität verbessern kann und inwiefern sie sich auf das Immunsystem auswirkt. 

Es zeigte sich, dass die zusätzliche Misteltherapie die Lebensqualität bei diesen Patient*innen signifikant verbessern kann. Auffällig war, dass eine wichtige und häufige Nebenwirkung des bei dieser Krebsart häufig eingesetzten Chemotherapie mit Capecitabine – schwerer Durchfall – unter der Misteltherapie kaum vorkam. Auch stieg die Anzahl der für die Immunabwehr relevanten Zellen an. 

Im Abschnitt "Wissenschaftliche Informationen" haben wir die Ergebnisse dieser Studie genauer dargestellt.

 

Letzte Aktualisierung: 3. September 2019/AB

Go to Heaven